SUPPORTED BY:

 

A PROJECT BY:

Freitag
Nov252016

OBACHT OBACHT OBACHT

die Halle schließt Freitag, den 25.11.2016, ausnahmsweise schon um 19:30 Uhr!!!

Dienstag
Okt252016

Beatboard 2016 - Ergebnisse

Vielen Dank an alle, die beim Beatboard dabei waren, mitgefahren sind, zugeschaut und mitgeholfen haben!!!

Danke Judges, Moderator Lorenzo von Gude Zeit, Wettkampfleiter Sly von influence/skateboards,

Danke an DJ Eber, Soundsystem Schnitzel, Kraut & Ruhm und DJ Zylla für die schöne Musik und

Danke an Wide Wood, Favorite, Cleptomanicx, Amplifi, Sparkasse, Skatedeluxe, Emillion, Bleed, Okay Distribution für Mob, Polster & Klubsoft, Woodybunch, Ideehoch2, Tanzschule Scherg, Red Bull, 24/7 für Toy Machine, Mini Logo & Krux für die schönen Preise!!!

 

Es hat sehr viel Spaß gemacht und es wurde auch richtig hart geskatet - und das nicht nur im ersten run A-Finale, auch wenn der schon fast unglaublich war!!! Überhaupt ging es im A-Finale richtig knapp zu und Tyler Edtmayer verpasste den 3ten Platz nur um weniger als einen Punkt.

Sehr freuen uns aus Pfaffenhofener Sicht natürlich die Plätze 2 & 3 der Locals Feze und Basti in der Kat. B und der 3. Platz von Eduard in der Kat. C!!! :-) :-) :-)

Schade, dass sich keine Mädchen entschließen konnten mitzufahren - die Preise wären so schlecht nicht gewesen... Naja, wir probieren es nächstes Jahr wieder ;-)

 

Gewonnen haben:

 

Best Trick am Roof Top:

Peter Eich mit Bigspin Flip Frontboard & 360 Flip Lipslide

 

Kategorie C bis einschließl. 16 Jahre:

1. Timon Ritter

2. Juri Elfenbein

3. Eduard Mazitov

4. Tim Griffel

5. Julian Elbel

6. Bastian Bohnack

7. Leo Liebhardt

8. Titus Possenriede

9. Rocco De Bouw

 

Kategorie B ab 17 Jahre:

1. Tobias Kraus

2. Felix Faltermeier

3. Bastian Tarantik

4. Roman Michl

5. Leon Glaß

6. Pedro Vinicio

7. Thomas Stelzer

8. Nico Höhenleiter

9. Simon Rieg

10. Raffael Mellossen

11. Niklas Kisters

12. Dominik Neher

13. Lars Zessack & Andreas Kratzer

15. Fabian Link

 

Kategorie A gesponsorte Fahrer:

1. Thomas Graf

2. Marcus Eich

3. Peter Eich

4. Tyler Edtmayer

5. Korbinian Rückhold

6. Nico Obst

7. Max Faltermeier

8. Robin Daichendt

9. Christoph Rieger

 

Bilder unter http://doldenroller.de/

bis zum nächsten Mal!

Mittwoch
Sep212016

BEATBOARD 2016 

Anmeldung und Warmup ab 11 Uhr .:. Contestbeginn 12.30 Uhr .:. 18.30 Best Trick am Roof Top inklusive cash for tricks .:. 21.00 Aftershowparty im JUZ Atlantis

verschiedene Wertungen: bis 16 Jahre .:. ab 17 .:. gesponserte
NEU: Extra Girls-Wertung

den Gewinnern winken 600.- Euro plus Stuff von Skatedeluxe, Favorite, Cleptomanicx, EMilion, Titticombolea, MOB, Klubsoft, Polster, Arbor, Wide Wood, Bleed Clothing, Woodybunch, Toy Machine, Mini Logo, Krux, ideehoch2, Tanzschule Scherg & Sparkasse

Kommt alle, hängt ab, lasst krachen und zeigt, was Ihr könnt!

die letzten Jahre waren Daniel Ledermann, Kilian Heuberger, Ben Dillinger, Thomas Graf, Joscha Aicher, Marco Kada, Tyler Edtmayer, die Eich Zwillinge, Tobi Fleischer, Vince Zeh, u.v.m. am Start – wir freuen uns, wenn Ihr wieder vorbei kommt - nehmt Eure Freunde mit! :-)

mit anschließender Aftershowsause im JUZ Atlantis, Mucke, Pizza, Leberkäs, Spezi, dem guten bayerischen Bier und und und

Host: Lorenzo von Gude Zeit

Mucke Nachmittags:
DJ Eber, Soundsystem Sto & Schnitzel

Aftershowkonzert & Party im JUZ Atlantis:
21.00 Kraut & Ruhm
22.30 DJ Zylla
https://www.facebook.com/events/1211676105522269/

Please check here & https://www.facebook.com/skatehallepfaffenhofen/ for updates!

Donnerstag
Jul282016

Schließzeiten Sommer

die Skatehalle ist 13. - 22.08.2016 im Urlaub!!!

Donnerstag
Jul212016

Sommer-Skate-Workshops

In den Sommerferien gibt es wieder 2 Skateworkshops für Anfänger und leicht Fortgeschrittene in der Skatehalle: 30. August - 02 September & 06. - 09. September, jeweils von 13 - 15.30 Uhr

Chris Rieger vom WIDE WOOD Skateshop betreut die Workshops u.a.:

je 20 Teilnehmer zwischen 7 und 14 Jahren

Die Teilnehmer lernen die Kontrolle über ihr Rollbrett zu erlangen, Rampen zu befahren und wie sie ihr Brett einstellen. Fortgeschrittene Teilnehmer können erste Tricks im Kurs ausprobieren

25.- Euro pro Woche (Getränke und eine tägliche Kleinigkeit zu Essen inbegriffen)

Schutzkleidung (Helm, Knie-, Ellenbogen- und Handgelenksschoner) erforderlich - falls kein eigenes Skateboard oder keine Schutzausrüstung vorhanden ist, kann dies auf Anfrage und ohne zusätzliche Kosten bei der Stadtjugendpflege ausgeliehen werden

Anmeldungen zu den Workshops in der Skatehalle entweder persönlich bei Stadtjugendpfleger Matthias Stadler im Jugendbüro Backstage, Münchenerstr. 9, per E-Mail an matthias.stadler@stadt-pfaffenhofen.de oder telefonisch unter 0173/7159651. Im Rahmen des Ferienpass stehen weitere Teilnehmerplätze auf der Homepage des Kreisjugendrings Pfaffenhofen zur Verfügung: http://kjr-pfaffenhofen.de/ferienpass/.

Rieger begleitet die Skateworkshops der Stadtjugendpflege Pfaffenhofen schon seit vielen Jahren und entwickelte aus diesem Engagement seine Idee der Skateschule mit –shop. Sein WIDE WOOD befindet sich in der Auenstr.44 in Pfaffenhofen und wurde anfangs im Rahmen des STUDIO_Projekts von der Stadtjugendpflege betreut, steht nun aber bereits seit September 2015 auf eigenen Füßen. Er bietet samstags von 13.00 Uhr bis 15.30 Uhr sowie auf Anfrage weitere Kurse in den Sommerferien an. Christoph Riegers WIDE WOOD – kiddyskate findet sich unter https://www.facebook.com/widewoodkiddyskate.

Weitere Informationen zur Skatehalle gibt es auch hier: https://www.facebook.com/skatehallepfaffenhofen/